Die erste Anprobe Ihre Kleides

atelier3

Bei Ihrer ersten Anprobe haben wir nach Ihrem persönlichen Schnittmuster ein Kleid aus einem Baumwollstoff, der sogenannten Nessel, genäht.

Dieses Probekleid hat mehrere wichtige Funktionen und Aufgaben.

Ein essentieller Punkt ist, dass wir den Nesselstoff genau an Ihren Körper anpassen und modelieren können. Jede noch so kleine Falte wird mit Stecknadeln abgesteckt, direkt auf dem Stoff markiert und später auf Ihrem Schnittmuster geändert.

Außerdem haben Sie hier noch einmal die Möglichkeit, kleine Details an Ihrem Kleid zu ändern. Der Ausschnitt soll noch einen Zentimeter tiefer sein? Die Ärmel ein Stückchen kürzer? Der Rock sollte an der Hüfte etwas anliegender sein? Hier ist Ihre Meinung gefragt. Sprechen Sie jede Kleinigkeit an, denn an dieser Stelle des Entstehungsprozesses sind solche Änderungen noch problemlos möglich.

Ein großer Vorteil dieser Vorangehensweise ist jedoch auch, dass die für unsere Kleider verwendeten wertvollen Seidenstoffe erst zugeschnitten werden, wenn durch das Nesselmodell eine perfekte Passform erreicht wurde. Was wäre schlimmer, als mehrere Meter verschwendete Seide, weil der Rock des Kleides zu kurz zugeschnitten wurde?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.